Rationalisierungsverband


Rationalisierungsverband
Rationalisierungskartell.

Lexikon der Economics. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Rationalisierungsverband Ruhrbergbau — Der Rationalisierungsverband des Steinkohlenbergbaus wurde 1963 gegründet, um weniger rentable Steinkohlebergwerke im Ruhrbergbau stillzulegen und Mittel bereitzustellen, um den Absatz der verbleibenden Förderung zu sichern. Am 1. September 1963… …   Deutsch Wikipedia

  • Rationalisierungsverband des Steinkohlenbergbaus — Der Rationalisierungsverband des Steinkohlenbergbaus wurde 1963 gegründet, um weniger rentable Steinkohlebergwerke im Ruhrbergbau stillzulegen und Mittel bereitzustellen, um den Absatz der verbleibenden Förderung zu sichern. Am 1. September 1963… …   Deutsch Wikipedia

  • Rationalisierungskartell — Rationalisierungsverband; Verband bzw. ⇡ Kartell, zu dessen satzungsmäßigen Aufgaben es gehört, Normungs und Typungsvorhaben durchzuführen oder zu prüfen und dabei die Lieferanten und Abnehmer, die dadurch betroffen werden, in angemessener Weise… …   Lexikon der Economics

  • Ruhrbergbau — Mit Ruhrbergbau wird der Steinkohlen– und Erzbergbau im Ruhrgebiet bezeichnet, der auf eine mehr als 1000 jährige Geschichte zurückblicken kann. Die Schachtanlage Nordstern in Gelsenkirchen nach Stilllegung und Umbau als Bürokomplex… …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte des Ruhrgebiets — Dieser Artikel oder Abschnitt besteht hauptsächlich aus Listen, an deren Stelle besser Fließtext stehen sollte …   Deutsch Wikipedia

  • Wirtschaft Deutschlands — Deutschland Weltwirtschaftsrang 4. (nominal) (2010)[1] Währung …   Deutsch Wikipedia

  • Zeche Aurora — Aurora Zeche Aurora Abbau von Steinkohle …   Deutsch Wikipedia

  • Zeche Eimerweise — Die Kleinzeche Egbert, letzte ihrer Art im Ruhrgebiet Kleinzechen waren Steinkohlengruben, deren Belegschaft, Ausstattung und Produktion weit unter denen einer großen Zeche liegen. Allermeist handelte es sich um reine Stollenbetriebe (ohne… …   Deutsch Wikipedia

  • Zeche Graf Bismarck — Abbau von Steinkohle Förderung/Jahr ca. 2,5 Mio. t Betriebsende 1966 Nachfolgenutzung Gewerbefläche Geografische Lage Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Zeche Königin Elisabeth — Abbau von Steinkohle Förderung/Jahr bis ca. 1 Mio. t Betriebsbeginn 1850 Betriebsende 1966 Nachfolgenutzung Industrie und Gewerbefläche …   Deutsch Wikipedia